cosinex und publicplan erhalten Zuschlag für umfassenden Rahmenvertrag in Nordrhein-Westfalen

d-NRW Anstalt des öffentlichen Rechts

27. September 2017

In der strategischen Partnerschaft bestehend aus den Unternehmen cosinex, publicplan sowie der BMS Consulting bündelte ein Bieterkonsortium unter anderem seine Beratungs- und Entwicklungs-Expertise für anspruchsvolle und moderne E-Government-Lösungen auf Basis unterschiedlichster Web-Technologien und Programmiersprachen. Im Ergebnis des EU-weit ausgeschriebenen Rahmenvertrags konnte sich die Bietergemeinschaft durchsetzen. Auftraggeber – im Auftrag ihrer Träger – ist die d-NRW AöR.

„Mit der Bietergemeinschaft konnten wir ausgewiesene Experten für die Unterstützung der Aufgaben, die im Rahmen der Umsetzung des E-Governmentgesetzes auf die d-NRW AöR zukommen, für die nächsten Jahre gewinnen“, freut sich Dr. Roger Lienenkamp, Vorsitzender der Geschäftsführung der d-NRW AöR.

„Wir freuen uns über das Vertrauen ebenso wie über die kommenden Herausforderungen“, ergänzt Carsten Klipstein, Geschäftsführer der cosinex und CEO der GovTech-Gruppe.

Bereits im Rahmen der ehemaligen Öffentlich-Privaten Partnerschaft waren die Partner der Bietergemeinschaft als Umsetzungspartner an den Projekten von d-NRW beteiligt. Im Zuge der Neustrukturierung des öffentlichen Teils von d-NRW zu einer Anstalt öffentlichen Rechts erfolgte die Ausschreibung von Entwicklungsleistungen kommender E-Government-Projekte der AöR, für die die Bietergemeinschaft nun den Zuschlag erhalten hat.